Schriftgröße:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Geschichte der Feuerwehr Heidesee

Die Freiwillige Feuerwehr Heidesee wurde am 26.10.2003 gegründet.

 

Sie entstand aus den ehemals eigenständigen Feuerwehren des Amt Friedersdorf.

So wurden die Feuerwehren Bindow, Dolgenbrodt, Friedersdorf, Gräbendorf, Kolberg, Prieros, Streganz/Klein Eicholz und Wolzig alle gemeinsam zur Freiwilligen Feuerwehr Heidesee.

 

Aus den Feuerwehren Friedersdorf und Prieros wurden Löschzüge und aus den anderen 6 Ortswehren wurden Löschgruppen der Freiwilligen Feuerwehr Heidesee.

 

Der erste Gemeindebrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Heidesee war Kurt Cichy. „Kutte“ wie er auch immer von allen genannt wurde war auch der letzte amtierende Amtsbrandmeister des Amt Friedersdorf.

 

Kurt Cichy vor seinem KdoW Opel Astra

 

Es war allen von Anfang an klar, das es ein langer und steiniger Weg werden würde, bis man endlich sagen kann wir sind eine Feuerwehr Heidesee. So gab es doch viele alte Rivalitäten, die es aus früheren Jahren galt abzustellen. Dies ist ein Prozess der nur langsam erfolgen kann. Doch wenn wir jetzt nach 10 Jahren zurückschauen haben wir es doch fast geschafft und können fast alle sagen, wir sind die Feuerwehr Heidesee.

Wehrführer der Feuerwehr Heidesee

Kurt Cichy
Karl-Heinz Diermann
Frank Wilhelm
Volkmar Anders
Jörg Sperber